Beratung und Behandlung

In meiner Praxis biete ich folgende psychotherapeutische Settings an:

Einzelgespräch (50 min)

Hier setze ich in meiner Arbeit integrativ verhaltenstherapeutische, tiefenpsychologische, gesprächspsychotherapeutische und systemische Techniken ein. Im Fokus der Einzelgespräche stehen vor allem lösungsorientierte Interventionen.

Das Setting des Einzelgesprächs kommt zum Einsatz bei:

  • persönlichen Krisen
  • Belastungsstörungen (Burnout u.a.)
  • depressiven Verstimmungen, Depressionen
  • Angstzuständen (Panikattacken u.a.)
  • Anpassungs- und Zwangsstörungen
  • psychosomatischen Störungen
  • Abhängigkeitsstörungen (Drogenabhängigkeit,Tablettenmißbrauch, Spielsucht, Sexsucht)

 

Paargespräch (60/75 min)

Ein Paargepräch dient der psychotherapeutische Behandlung von Patienten in einem paartherapeutischen Setting. Die Betroffenen können psychisch, psychosomatisch und somatopsychisch erkrankt sein. Es ist davon auszugehen, dass die Beziehungen zwischen Personen untereinander stark auf die Entstehung und den Verlauf einer Störung einwirken können.

Das Setting eines Paargespräches kommt zur Anwendung bei:

Sinnspruch

„Eine Hauptaufgabe menschlichen Lebens ist, eine positive Einstellung zu sich selbst zu gewinnen.“

(Dr. Erwin Ringel, österr. Psychologe)

Menü schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen